der CALLIGRAPH - Hairfashion Alice

kopfbild
Direkt zum Seiteninhalt

Der CALLIGRAPH

der Calligraph

DER  CALLIGRAPHY  CUT  FÜR  FEINES  HAAR  BY  FRANK BRORMANN


• Feinhaarspezialist Frank Brormann hat eine neue Schneide-Technik für volleres, sinnliches Haar entwickelt

• Die patentierte Schneide-Technik und das Werkzeug ermöglichen kreative und präzise Haarschnitte um eine Vielzahl von verschiedenen Looks für feinere Haare zu schaffen.

• Seit April 2011 werden ausgewählte Premium-Salons in Deutschland mit dem neuen Calligraphy Cut-Service geschult.

der Calligraph
DIE INSPIRATION

Die Kalligrafie ist die Kunst des Schönschreibens per Hand, Pinsel oder Tinte. Schon vor Tausenden von Jahren haben die Ägypter ihre außergewöhnliche Ästhetik erkannt.
Inspiriert von dieser großen Kunstfertigkeit hat Feinhaarspezialist Frank Brormann den Calligraphy Cut entwickelt:
das Schönschneiden der Haare in bislang ungekannter Präzision. Das Ergebnis: volleres Haar, das sich spürbar weich und angenehm anfühlt, zudem flexibel frisierbar und beherrschbar ist – ein sinnliches Erlebnis in bislang ungeahnter Intensität.

die Inspiration
WAS MAN VOM CALLIGRAPHY CUT ERWARTEN KANN

Mit dem Calligraphy Cut behandeltes Haar behält seine Faszination auf Dauer : ob sorgfältig arrangiert, sinnlich propor tioniert oder feminin inszeniert – immer wirkt es sanft, weich und schön.
Die Schnitttechnik vereint handwerkliche Sorgfalt, kreative Leidenschaft und technische Innovation. Hierfür hat Frank Brormann mit dem Calligraph ein spezielles Instrument entwickelt, dessen visionäres Konzept patentiert ist.


die Erwartung
ARBEITEN MIT DEM CALLIGRAPHEN

Der Calligraph schneidet das Haar durch seine um drei Grad gekippte Klinge schräg an, vergleichbar mit dem behutsamen Schnitt eines Blütenstengels. Das Haar wird hierdurch nicht verletzt, vielmehr gelingt durch eine betont sanfte und versierte Führung der
Klinge eine sichtbare Bewegung im Haar, die es voller erscheinen lässt. Vom Friseur verlangt dies äußerste Präzision und Maßarbeit, da für das perfekte Ergebnis auch ein genau definierter, schräger Schneidewinkel zwischen 21 und 23 Grad einzuhalten ist. Die ausgefeilte Ergonomie des Calligraphen ermöglicht dabei eine äußerst sichere Handhabung, so dass der Fokus voll auf den Haaren der Kundin liegen kann.





Arbeiten mit dem Calligraphen
Wissenschaftliche Studie der FH Münster bestätigt: der Calligraph sichert ein konstantes Schneideergebnis und schont nachhaltig die Haarspitze.

Im Auftrag von Calligraphy Cut wurde an der FH Münster im Fachbereich Maschinenbau die Schnittoberfläche differenter Haare visualisiert. Konkret wurden rasterelektronenmikroskopischer Fotos (REM-Fotos) im Vergrößerungsbereich 500-fach bis 2000-fach aufgenommen. Untersucht wurden Haare unterschiedlicher Beschaffenheit, nämlich unbehandeltes Haar, coloriertes Haar, coloriertes-gepflegtes Haar, graues Haar, kräftiges Haar sowie feines Haar.
Die Bildergebnisse der wissenschaftlichen Studie belegen es. Der Schnitt mit dem Calligraphen erzielt bei jedem Haartyp kontinuierlich gute Ergebnisse. Die Schnittoberfläche ist stets durch ein sehr homogenes und einheitliches Aussehen gekennzeichnet. Die Berandung der Schnittfläche an der Haaroberfläche weist im Vergleich zur Schere und zum Messer nur sehr geringe Abbrüche und Grate auf. Die Schnittoberfläche ist sehr homogen und glatt.









hairfashion

DI 8.00 bis 18.00 UHR

MI 8.00 bis 13.00 UHR

DO- FR 8.00 bis 18.00 UHR

SA 8.00 bis 13.00 UHR

Zurück zum Seiteninhalt